Meine Fernost-Etüden entstehen vor allem zu Weihnachten und Ostern. Das viele Schokoladenpapier ist mir dann immer eine schöne Anregung. Die Geishas und Samureis haben meist das Format von 12 x 8 cm, als Collagematerial nehme ich meist das Schokoladenpapier eines bestimmten Schweizer Schokoladen- und Pralinenanbieters.